Beratung und Buchung   phone

08225 / 309910

Mo. bis Fr.: 08:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 17:00 Uhr

  |  
0 Merkliste

  • Österreich

Bregenzer Festspiele "Der Freischütz"

  • Fahrt im modernen Fernreisebus mit großzügiger Beinfreiheit, Bordküche und WC
  • Reiseleitung und Bordservice
  • Kostenlos Kaffee oder Tee
  • Freies WLAN im Bus
  • Steckdose an jeder Sitzbank
  • inkl. Ticket in der von Ihnen gebuchten Kategorie
ab 99,00 € 1 Tag  p.P.

Termine | Preise | Onlinebuchung

Bregenzer Festspiele "Der Freischütz"

Tagesfahrt
3 mögliche Termine
ab 99,00 €
Preise & Termine anzeigen

Buchungspaket
19.07.2024
1 Tag
Tagesausflug
99,00 €
weitere Leistungen
02.08.2024
1 Tag
Tagesausflug
99,00 €
weitere Leistungen
10.08.2024
1 Tag
Tagesausflug
109,00 €
weitere Leistungen

Bregenzer Festspiele "Der Freischütz"

Bregenzer Festspiele "Der Freischütz"

2024/25 wird Carl Maria von Webers "Der Freischütz" das erste Mal auf der Seebühne zu erleben sein. Regisseur und Bühnenbildner Philipp Stölzl kehrt nach dem phänomenalen Erfolg von Giuseppe Verdis Rigoletto (2019/21) an den Bodensee zurück.

Ein unwirtliches Dorf in Deutschland kurz nach dem Dreißigjährigen Krieg: Der junge Amtsschreiber Max liebt Agathe, die Tochter des Erbförsters Kuno. Doch damit Max sie heiraten kann, muss der ungeübte Schütze sich einem archaischen Brauch unterwerfen und einen Probeschuss absolvieren – für ihn eine unerfüllbare Herausforderung.

Das weiß auch der zwielichtige Kriegsveteran Kaspar, der den Amtsschreiber dazu überredet, mit ihm um Mitternacht in der Wolfsschlucht Freikugeln zu gießen, die niemals fehlgehen. In seiner ausweglosen Situation schließt Max in der Wolfsschlucht einen Pakt mit dem Teufel. Was er nicht weiß: Sechs von den verfluchten Freikugeln treffen, die siebte aber lenkt der Teufel dorthin, wo er will. Währenddessen versucht seine Verlobte Agathe vergeblich in der stürmischen Nacht Schlaf zu finden. Am Morgen ihres Hochzeitstages packt sie eine düstere Vorahnung. Selbst ihre beste Freundin Ännchen kann sie nicht aufmuntern. Und als es zum Probeschuss kommt, hat Max ausgerechnet die siebte Kugel geladen. Er legt an, zielt und drückt ab …

Vorstellungsbeginn: 19.07./02.08.2024 um 21:15 Uhr / 10.08.2024 um 21:00 Uhr

Dauer: 2 Stunden (ohne Pause)

Unsere Leistungen für Sie:

  • Fahrt im modernen Fernreisebus mit großzügiger Beinfreiheit, Bordküche und WC
  • Reiseleitung und Bordservice
  • Kostenlos Kaffee oder Tee
  • Freies WLAN im Bus
  • Steckdose an jeder Sitzbank
  • inkl. Ticket in der von Ihnen gebuchten Kategorie

Weitere Reisetipps