Beratung und Buchung   phone

08225 / 309910

Mo. bis Fr.: 08:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 17:00 Uhr

  |  
0 Merkliste

  • Portugal

Madeira - Blütenzauber & Vulkangebirge

16.05. - 23.05.2023 (8 Tage)

  • Direktflug ab/bis München
  • Rundreise/Ausflüge im landestypischen Klein- bzw. Reisebus
  • Transfers am An- und Abreisetag
  • 7 Hotelübernachtungen (Bad oder Dusche/WC) in Funchal im 4-Sterne-Hotel (Landeskategorie)
  • 7x Frühstück, 7x Abendessen
  • Deutsch sprechende qualifizierte Gebeco Erlebnisreiseleitung
  • Botanischer Garten von Funchal
  • Weinkellerei Madeira Wine Company
  • Steilküste Cabo Girao
  • Naturschutzgebiet Ribeiro Frio
  • Blandys Garten, Jardins Quinta do Lago
  • Monte, Nossa Senhora do Monte
  • Bekannte Strohhäuser in Santana
  • Ehemalige Hauptstadt Machico
  • Alle Eintrittsgelder
  • Ausgewählte Reiseliteratur
  • Reisebegleitung durch Dirr-Reisen

ab 1.695,00 € 8 Tage Doppelzimmer DU/WC  p.P.

Termine | Preise | Onlinebuchung

4**** Standorthotel

8 Tage
1 möglicher Termin
ab 1.695,00 €
Preise & Termine anzeigen

Buchungspaket
16.05. - 23.05.2023
8 Tage
Doppelzimmer DU/WC, Lt. Aussch.
Belegung: 2 Personen
1.695,00 €
16.05. - 23.05.2023
8 Tage
Einzelzimmer DU/WC, Lt. Aussch.
Belegung: 1 Person
1.895,00 €

Madeira - Blütenzauber & Vulkangebirge

MIT 4**** STANDORTHOTEL IN FUNCHAL I 1 WOCHE I DOPPELZIMMER MIT HALBPENSION I INKL. FLUG AB/BIS MÜNCHEN I INKL. BUSANREISE, REISELEITUNG UND AUSFLÜGE

Südwestlich von Lissabon gelegen, nennt man Madeira auch die Perle des Atlantiks. Steile Felsküsten, bezaubernde Buchten und eine üppige Vegetation. Die „Blume des Atlantiks“ macht ihrem Namen alle Ehre.

1. Tag: Flug nach Funchal. Nach Ihrer Ankunft auf Madeira folgt die Fahrt zum Hotel.

2. Tag: Stadtrundfahrt Funchal. Auf dem Altstadtbummel durch die Inselhauptstadt Funchal besuchen wir die berühmte Markthalle mit ihren farbenprächtigen Blumenständen sowie der beeindruckenden Fischhalle. Ein weiterer Höhepunkt dieser Tour ist die Besichtigung des Botanischen Gartens hoch über Funchal gelegen, von wo aus wir einen wunderschönen Ausblick auf die Stadt, den Hafen und die Bucht von Funchal genießen können. Der halbtägige Ausflug endet in der Madeira Wine Company, eine der ältesten Weinkellereien der Insel. Hier werden uns verschiedene Kostproben des berühmten Madeira-Weines angeboten.

3. Tag: Madeiras Westen. Der Fischerort Câmara de Lobos ist die erste Station auf der ganztägigen Inselrundfahrt. Weiter geht es zum 590 Meter hohen Cabo Girão. An der höchsten Steilküste Europas bricht das Land fast senkrecht zum Meer hin ab. Der Küstenlinie folgend, gelangen wir über Ribeira Brava zum über 1.000 Meter hohen EncumeadaPass und genießen das spektakuläre Gebirgs-panorama bis nach São Vicente. Von Seixal geht es über Porto Moniz und das Hochplateau Madeiras zurück zum Hotel.

4. Tag: Madeiras Gärten. Erleben Sie heute die wunderbare Blütenpracht Madeiras. Besuch von Blandys Garten mit einer unvorstellbaren Vielfalt an Kamelien, Rosen und zahlreichen anderen Blumen und Pflanzen. Anschließend erkunden wir auf einer rund 20-minütigen Levadawanderung die Naturschönheiten Madeiras. Weiter werden wir zu Tee und typisch portugiesischem Gebäck eingeladen. Es folgt der Besuch von den Jardins Quinta do Lago – diese herrlichen botanischen Gärten bieten mehr als 500 verschiedene Pflanzenarten, alle von außergewöhnlicher natürlicher Schönheit.

5. Tag: Madeiras Nordosten. Camacha, das berühmte Korbflechterdorf, ist das erste Ziel des heutigen Ausfluges. Weiterfahrt über den Poiso-Pass ins Naturschutzgebiet Ribeiro Frio. Hier wachsen Mahagoni-, Lorbeer- und Maiblütenbäume. Santana, ein Dorf mit kleinen Häusern, deren Dächer bis auf den Boden reichen, ist der nächste Stopp. Anschließend besuchen wir Porto da Cruz, ein traditionelles Zentrum des Zuckerrohranbaus, und die ehemalige Hauptstadt Machico.

6. Tag: Kaisergrab und Nonnental. Besuchen Sie das 560 Meter oberhalb von Funchal gelegene Monte mit der Wallfahrtskirche Nossa Senhora do Monte. In dieser Kirche fand Kaiser Karl, der letzte österreichisch-ungarische Monarch, seine Ruhestätte. Für circa 17 Euro pro Person können Sie an einer Korbschlittenfahrt teilnehmen. Wir genießen den atemberaubenden Blick in einen kreisförmigen Krater, in dessen Mitte das kleine Dorf Curral das Freiras („Nonnental“) liegt. Abschließend werden wir zu dem traditionell hergestellten Kirschlikör „Ginja“ und dem Honigkuchen „Bolo de Mel“ eingeladen.

7. Tag: Levadawanderung. Sie können an einer entspannten Wanderung teilnehmen und die landschaftlichen Schönheiten Madeiras entdecken. Die gut 2,5- bis 3-stündige Wanderung entlang der Bewässerungskanäle führt durchWaldgebiete mit Lorbeer und Eukalyptus, Baumheide und Kiefern.

8. Tag: Rückflug. Heute heißt es Abschied nehmen von der Blumeninsel. Es erfolgt die Fahrt zum Flughafen und Ihr Flug nach Deutschland. Anschließend bringt Sie Ihr Dirr-Bus zurück zu den Ausstiegsorten.

Leistungen

  • Direktflug ab/bis München
  • Rundreise/Ausflüge im landestypischen Klein- bzw. Reisebus
  • Transfers am An- und Abreisetag
  • 7 Hotelübernachtungen (Bad oder Dusche/WC) in Funchal im 4-Sterne-Hotel (Landeskategorie)
  • 7x Frühstück, 7x Abendessen
  • Deutsch sprechende qualifizierte Gebeco Erlebnisreiseleitung
  • Botanischer Garten von Funchal
  • Weinkellerei Madeira Wine Company
  • Steilküste Cabo Girao
  • Naturschutzgebiet Ribeiro Frio
  • Blandys Garten, Jardins Quinta do Lago
  • Monte, Nossa Senhora do Monte
  • Bekannte Strohhäuser in Santana
  • Ehemalige Hauptstadt Machico
  • Alle Eintrittsgelder
  • Ausgewählte Reiseliteratur
  • Reisebegleitung durch Dirr-Reisen

Weitere Reisetipps