Beratung und Buchung   phone

08225 / 309910

Mo. bis Fr.: 08:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 17:00 Uhr

  |  
0 Merkliste

  • Italien

Schätze Italiens

Mantua, Cremona & Parma

19.06. - 23.06.2024 (5 Tage)

  • Fahrt im modernen Fernreisebus mit großzügiger Beinfreiheit, Bordküche und WC
  • Reiseleitung und Bordservice
  • kostenlos Kaffee oder Tee
  • kleines Frühstück bei der Anreise
  • Willkommensgetränk
  • freies WLAN im Bus
  • Steckdose an jeder Sitzbank
  • 4x Übernachtung mit Halbpension
  • 1 x Stadtführung Cremona
  • 1 x Halbtagesführung Mantua & Sabbioneta
  • 1 x 1 Std. Bootsfahrt auf den unteren Seen
  • 1 x Reisebegleitung nach Parma zur Schinkenfabrik und Käserei
  • 1 x Eintritt & Besichtigung Schinkenfabrik & Käserei
  • 1 x kl. Schinkenprobe
  • 1 x kl. Käseprobe
  • 1 x Ganztagesführung Modena und Umgebung
  • 1 x Eintritt Museum Galleria Ferrari in Maranello
  • inkl. Kurtaxe

ab 991,00 € 5 Tage Doppelzimmer DU/WC  p.P.

Termine | Preise | Onlinebuchung

4**** Hotel La Favorita

5 Tage
1 möglicher Termin
ab 991,00 €
Preise & Termine anzeigen

Buchungspaket
19.06. - 23.06.2024
5 Tage
Doppelzimmer DU/WC, Halbpension
Belegung: 2 Personen
991,00 €
19.06. - 23.06.2024
5 Tage
Einzelzimmer DU/WC, Halbpension
Belegung: 1 Person
1.166,00 €

Schätze Italiens

Mantua, Cremona & Parma

1.Tag – Anreise und Cremona

Ihre Anreise in die Lombardei führt Sie über Innsbruck – Brenner – durch das schöne Südtirol – vorbei an Triest und Verona. In Cremona, die Stadt der Geigenbauerfamilien Amati, Guarneri und Stradivari, werden Sie von einem örtlichen Gästeführer zu einer Stadtbesichtigung erwartet. Besichtigen Sie die Piazza Comune, die zu den schönsten Plätzen Cremonas zählt und das Rathaus, in dem die bekannte Geige „Il Cremonese“ von Stradivari untergebracht ist. Das Wahrzeichen der Stadt, der höchste Glockenturm Italiens, beherbergt eine enorme Uhr aus dem 15. Jh. Anschließend Fahrt zum Hotel, Zimmerbezug und Abendessen.

2.Tag – Sabbioneta, Mantua & Schifffahrt auf den unteren Seen

Nach dem Frühstück starten Sie den Tag heute in Sabbioneta, das noch heute von den Befestigungsanlagen aus dem späten 16. Jh. geschützt wird. Hier scheint die Zeit stehengeblieben zu sein. Straßen, Palazzi und Antiquitätengeschäfte atmen noch immer das Flair der Vergangenheit. Anschließend geht es zurück nach Mantua. Dies ist die Stadt der Gonzaga und eine der bedeutendsten Kunststädte der Lombardei. Besonderheiten der Stadt sind der romanische Dom, die Renaissancekirche S. Andrea und der Palazzo Ducale, einer der größten Paläste Italiens. Weiter ist Mantua einer der größten Umschlagsplätze für Agrarprodukte in der Poebene. Am Nachmittag genießen Sie eine Schifffahrt auf den unteren Seen und im Park des Mincio (vorbehaltl. Fahrplan). Rückfahrt zum Hotel. Abendessen.

3. Tag - Parma

Nach dem Frühstück fahren Sie heute zu einer Parmesankäserei. Bei einer geführten Besichtigung werden Sie mit dem Herstellungsprozess des bekannten Hartkäses vertraut gemacht. Natürlich darf eine kleine Käseverkostung nicht fehlen. Danach fahren Sie weiter in eine Schinkenfabrik. Bei der Führung durch die unterschiedlichen Lagerräume werden Sie von den Tausenden im Lager hängenden Keulen sicherlich beeindruckt sein. Zum Abschluss des Tages besuchen Sie Parma, ehemals Hauptstadt des Herzogtums Parma und heute Hauptort der gleichnamigen Provinz. Verdi, Toscanini und Stendahl lebten und wirkten hier. Erkunden Sie die Stadt zusammen mit Ihrem Guide.

4. Tag – Modena & Galleria Ferrari

Die Stadt Modena in der italienischen Poebene ist ein Reiseziel für kulinarische und automobile Genüsse der Extraklasse. Hier wird die legendäre, legere italienische Lebensart gepflegt. In Modena dreht sich alles um die Piazza Grande mit dem Dom San Geminiano und dessen Turm Torre Ghirlandia. Seit 1099 beherrscht der Dom die Stadt. Seit 1997 zählt das gesamte Ensemble, inklusive des Palazzo Comunale, zum Weltkulturerbe der UNESCO. Die beliebteste und prächtigste Einkaufsstraße ist die Via Emilia, in der man sich beim Shoppen nach Mode und Kunst auf historischem Pflaster bewegt. Am Nachmittag besuchen Sie die Galleria Ferrari in Maranello, das Mekka der Ferraristi. Jährlich werden von 1500 Beschäftigten rund 3500 Sportwagen gefertigt. Die Ausstellung in der Galleria Ferrari zeigt Ihnen die Geschichte des Konzerns, die 1942 begann, als sich der Mechaniker Enzo Ferrari hier niederließ. Rückreise zum Hotel und gemeinsames Abendessen.

5.Tag – Heimreise

Mit vielen neuen Eindrücken aus der Lombardei treten Sie heute die Heimreise an. Über Tramin an der Südtiroler Weinstraße erreichen Sie Eppan, hier haben wir noch einen Aufenthalt für Sie eingeplant. Die weitere Reise führt direkt zu Ihren Ausstiegsorten.

Hotelinfos:
4**** Hotel La Favorita, Mantua

Unsere Leistungen für Sie:

  • Fahrt im modernen Fernreisebus mit großzügiger Beinfreiheit, Bordküche und WC
  • Reiseleitung und Bordservice
  • kostenlos Kaffee oder Tee
  • kleines Frühstück bei der Anreise
  • Willkommensgetränk
  • freies WLAN im Bus
  • Steckdose an jeder Sitzbank
  • 4x Übernachtung mit Halbpension
  • 1 x Stadtführung Cremona
  • 1 x Halbtagesführung Mantua & Sabbioneta
  • 1 x 1 Std. Bootsfahrt auf den unteren Seen
  • 1 x Reisebegleitung nach Parma zur Schinkenfabrik und Käserei
  • 1 x Eintritt & Besichtigung Schinkenfabrik & Käserei
  • 1 x kl. Schinkenprobe
  • 1 x kl. Käseprobe
  • 1 x Ganztagesführung Modena und Umgebung
  • 1 x Eintritt Museum Galleria Ferrari in Maranello
  • inkl. Kurtaxe

Weitere Reisetipps